Produktionsprozess

Einkauf

Der Produktionsprozess unserer Produkte beginnt direkt nach der Bestellaufgabe durch unsere Kunden. Die Wünsche des Kunden werden in den Kaufvertrag übernommen und dann beginnt der Produktionsprozess. Sprechen Sie dazu mit einem Mitglied unseres Teams. Wir versuchen stets, die Anforderungen und Wünsche unserer Kunden zu berücksichtigen. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf, damit wir alles besprechen können.

Schweißen

Das Formen des Rahmens ist der erste Schritt in der Produktion unserer Gartenliegen. Dazu wird von unseren Schweißern eine Edelstahlrahmen geschweißt. Das präzise Schweißen, Schleifen und Feinbearbeiten der Edelstahlrahmen erfolgt komplett in Handarbeit.

Biegen

Bei unseren Sonneninseln wird der Rahmen in die perfekte Form gebogen. Dies geschieht mittels einer speziellen Biegemaschine.

Beschichten

Standardmäßig wird jeder Edelstahlrahmen zweifach beschichtet. Für die Beschichtung wird auf den Rahmen ein Stoffgemisch unter Druck aufgetragen. Genauer gesagt wird der Rahmen mit Swarovski-Glas gestrahlt und dann innerhalb von 24 Stunden beschichtet, um eine maximale Haftung zu erzielen. Durch die zweifache Beschichtung sind die Gartenliegen widerstandsfähiger und witterungsbeständiger. Zusätzlich benötigen sie weniger Pflege.

Nähen

Der Qualitätsstoff, der für den Bezug verwendet wird, wird ausgeschnitten. Anschließend nähen unsere Näherinnen auf diesem Stoff einen Kissenbezug. Dies geschieht mit Sorgfalt und Expertise, damit ein hochwertiger Bezug entsteht. Anschließend wird der Bezug auf einen vorbereiteten, hochelastischen Schaumstoff aufgebracht, der eine bequeme Liegeposition garantiert.

Zusammensetzen

Im letzten Schritt wird die Gartenliege zusammengesetzt. Dies geschieht mit höchster Sorgfalt und Professionalität. Danach ist die Gartenliege bereit zur Auslieferung.

Lieferung

Nun erfolgt die Auslieferung. Dazu werden die Gartenliegen sorgfältig verpackt, damit sie während des Transports nicht beschädigt werden.